Brigitte Lindscheid

RPin_16_04_12_rp_9480_klon.jpg

Brigitte Lindscheid

Frau Brigitte Lindscheid ist seit dem 1. März 2014 Regierungspräsidentin des Regierungspräsidiums Darmstadt.

Berufliche Laufbahn

Nach dem Abitur in Frankfurt am Main studierte Brigitte Lindscheid in Frankfurt und legte nach dem Referendariat im Jahr 1990 das Zweite Juristische Staatsexamen ab. Am 7. November 2000 folgte die Zulassung als Rechtsanwältin beim Landgericht Darmstadt durch die Rechtsanwaltskammer Frankfurt.

Ab 1991 war Brigitte Lindscheid beim Mieterbund Darmstadt tätig, seit 1995 als stellvertretende Geschäftsführerin.

Zum 22. Juni 2011 wechselte sie zur Wissenschaftsstadt Darmstadt, wo sie bis zu ihrer Ernennung zur Regierungspräsidentin als Hauptamtliche Stadträtin für die Bereiche Stadtplanung, Konversion, Infrastruktur, Umwelt, Klimaschutz, ÖPNV, Immobilienmanagement, Grünflächen, Abfallwirtschaft und Stadtreinigung zuständig war.

Frau Lindscheid war zehn Jahre Stadtverordnete in der Stadtverordnetenversammlung der Wissenschaftsstadt Darmstadt sowie 5 Jahre Fraktionsvorsitzende und Vorsitzende des Planungs-, Bau- und Verkehrsausschusses.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.