18. Juni 2019: DOKU-LIVE - Das Vermächtnis der Gründungsväter

Teaser DokuLive Gründungsväter.JPG

DokuLive Veranstaltungsflyer

Eine multimediale Live-Dokumentation von und mit Ingo Espenschied.

Eurokraten, Butterberge oder Gesetze über krumme Gurken: Das ist das Bild, das viele mit Europa verbinden. Doch wie ist Europa wirklich? Warum wurde es vor fast 70 Jahren geschaffen? Was macht es einzigartig? Und wo sind wir im europäischen Einigungsprozess heute angelangt?

Erleben Sie hautnah, wie es nach vielen, vergeblichen Veruschen gelang, Europa am 9. Mai 1950 zu schaffen, und was wir auch heute für die Zukunft der Europäischen Union von den Gründungsvätern Robert Schuman, Jean Monnet und Konrad Adenauer lernen können.

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine einzigartige und spannende Zeitreise. Entdecken Sie Geschichte auf eine ganz neue Art und Weise: spannend und anschaulich kommentiert von Vortragsprofi und Diplom Politologe Ingo Espenschied, beeindruckend präsentiert auf Kinoleinwand, mit modernster Projektions- und Tontechnik.

Am Ende dieser Zeitreise werden auch Sie Europa mit ganz anderen Augen sehen.

Der Eintritt ist frei!

Am 18. Juni um 9 Uhr und um 11 Uhr im Rex Kino in Darmstadt (Wilhelminenstraße 9).

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Reservieren Sie Ihren Platz unter:
https://www.kinopolis.de/rx/filmdetail/die-geschichte-europas-das-vermaechtnis-der-gruendungsvaeter/39064000012PLXMQDD

Anmeldungen von Schulklassen nehmen wir gern entgegen unter:
Europe DIRECT
Europäisches Informationszentrum
im Regierungspräsidium Darmstadt
Telefon: 06151 12 3197
Fax: 06151 12 4390
E-Mail: eu-infozentrum@rpda.hessen.de

Die Einladung und das Plakat zu der Veranstaltung finden Sie unter den Downloads.

Weitere Infos: www.dokulive.eu

Hessen-Suche