Vorstellung des EU-Förderprogrammes CERV

Am 30. November 2021 laden das Europe Direct Darmstadt und die Kontaktstelle CERV (ehem. EfBB) Sie herzlich zur nächsten Online-Veranstaltung zum neuen EU-Förderprogramm "Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte (CERV)" ein. Diesmal im Fokus: Städtepartnerschaften.

2021-11-30-Veranstaltung-CERV-Facebook.png

Onlineveranstaltung des ED Darmstadt am 30.11.2021

Das Europe Direct Darmstadt lädt Sie herzlich zu unserer nächsten Online-Veranstaltung in Kooperation mit der Kontaktstelle CERV (ehem. EfBB) ein:

Vorstellung des EU-Förderprogrammes CERV
Fokus diesmal: Städtepartnerschaften

Dienstag, 30. November 2021, 15:00 – 17:00 Uhr

Das EU-Programm „Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte" (CERV) ist gerade für eine siebenjährige Förderperiode gestartet. Mit mehr als 1,5 Mrd. Euro an Fördermitteln ist es im Begriff, eines der wichtigsten Finanzinstrumente der EU zur Unterstützung von zivilgesellschaftlichen Organisationen, Kommunen und anderen Akteuren zu werden.
Das Online-Seminar gibt einen ersten Überblick über die Fördermöglichkeiten im neuen Programm und legt in einem Vertiefungsteil einen Fokus auf den Aktionsbereich „Bürgerschaftliches Engagement und Partizipation“. Dieser bietet u. a. Kommunen und Vereinen, die Bürgerbegegnungen oder Projekte zur Städtevernetzung durchführen möchten, eine Chance auf europäische Förderung.

Referentinnen der Kontaktstelle CERV Deutschland des EU-Programms „Citizens, Equality, Rights and Values“:
Stefanie Ismaili-Rohleder und Ava Mehlen


Die Teilnahme ist kostenfrei. 
Um Anmeldung wird gebeten unter: eu-infozentrum@rpda.hessen.de
Der Link zur Teilnahme über das Videokonferenzsystem Zoom wird nach Anmeldung versendet.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Hessen-Suche