Duales Studium Bachelor of Arts – Public Administration Inspektoranwärterin/Inspektoranwärter (gehobener Dienst allgemeine Verwaltung)

Ernennung -InspektorInnen.jpg

Junge Menschen und Löwenskulptur vor einem Gebäude
Absolventinnen und Absolventen des dualen Studiengangs

Während des dreijährigen Vorbereitungsdienstes wechseln sich für die Inspektoranwärterinnen und Inspektoranwärter fachtheoretische Studienzeiten an der Hochschule für Polizei und Verwaltung in Wiesbaden und Praktika in der Behörde ab.

Nach erfolgreichem Studienabschluss und gleichzeitiger Laufbahnprüfung für den gehobenen Dienst in der allgemeinen Verwaltung nimmst du zunächst als Beamtin/Beamter auf Probe Aufgaben im Bereich der Sachbearbeitung in den unterschiedlichen Fachabteilungen des Regierungspräsidiums Darmstadt wahr.

Einstellungen erfolgen jährlich zum 1. September. Für eine erfolgreiche Bewerbung ist u.a. die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife erforderlich. Während der gesamten dreijährigen Ausbildung werden Anwärterbezüge nach dem Hessischen Besoldungsgesetz gezahlt.

Studienverlaufspläne und Modulbücher findest Du auf der Homepage der Hochschule für Polizei und Verwaltung (www.hfpv.hessen.de)

Für weitere Informationen steht Ihnen die Ausbildungsleiterin Frau Mönch zur Verfügung: Astrid.Moench@rpda.hessen.de

Hessen-Suche