Stellenangebote

Wirtschaftssachverständige/r - Dezernat III 32 "Gewerbe, Preisprüfung, Glücksspiel"

Die Behörde stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Darmstadt

eine Wirtschaftssachverständige / einen Wirtschaftssachverständigen

für die Preisprüfung bei öffentlichen Aufträgen in der Abteilung III im Dezernat 32 "Gewerbe, Preisprüfung, Glücksspiel" ein.

Die Einstellung erfolgt als unbefristet nach Entgeltgruppe 13 TV-H. Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis nach A 13 HBesG möglich. Für Einversetzungen aus anderen Behörden steht eine Planstelle der Besoldungsgruppe A 13 HBesG zur Verfügung.

Die Bewerbungsfrist endet am 28. Oktober 2019.

Informatik - Dezernat III 32 "Gewerbe, Preisprüfung, Glücksspiel"

Die Behörde stellt zum nächstmöglichen Termin eine Informatikerin / einen Informatiker (Bachelor / Diplom Fachhochschule) in der Abteilung III "Regionalplanung, Bauwesen, Wirtschaft, Verkehr" im Dezernat III 32 "Gewerbe, Preisprüfung, Glücksspiel" ein.
Die Einstellung erfolgt unbefristet in der Entgeltgruppe 10 TV-H.

Die Bewerbungsfrist endet am 4. November 2019.

Dezernat IV/Wi 43.1 "Immissionsschutz (Metall, Strahlenschutz)"

Die Behörde stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Wiesbaden

eine Ingenieurin/ einen Ingenieur (Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor)
der Studien-/Fachrichtung Technischer Umweltschutz, Umwelttechnik, Umweltverfahrenstechnik, Verfahrenstechnik, Chemie, Chemieingenieurwesen oder Maschinenbau

in der Abteilung IV/Wi „Arbeitsschutz und Umwelt Wiesbaden“ im Dezernat IV/Wi 43.1 „Immissionsschutz (Metall, Strahlenschutz)“ ein.

Die Einstellung erfolgt als Beschäftigte oder Beschäftigter nach EG 10 TV-H und ist unbefristet. Eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis ist bei Vorliegen der Voraussetzungen möglich. Eine Einversetzung von anderen Dienststellen ist bis zur Bes.Gr. A 11 HBesG möglich.

Die Bewerbungsfrist endet am 28. Oktober 2019.

Dezernat IV/F 41.5 "Bodenschutz West"

Die Behörde stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Frankfurt

zwei Ingenieurinnen/ Ingenieure (Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor)
der Studien-/Fachrichtung Technischer Bauingenieurwesen, Chemische Technologie, Umwelttechnik, Technischer Umweltschutz, Umweltingenieurwesen, Umwelt-, Hygiene- und Sicherheitsingenieurwesen oder Umweltingenieurwissenschaften

in der Abteilung IV/F „Arbeitsschutz und Umwelt Frankfurt“ im Dezernat IV/F 41.5 „Bodenschutz West“ ein.

Die Einstellung erfolgt als Beschäftigte oder Beschäftigter nach EG 10 TV-H und ist unbefristet. Eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis ist bei Vorliegen der Voraussetzungen möglich. Eine Einversetzung von anderen Dienststellen ist bis zur Bes.Gr. A 11 HBesG möglich.

Die Bewerbungsfrist endet am 25. Oktober 2019.

Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeiter im gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst

Die Behörde stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt an den Standorten Darmstadt und Wiesbaden mehrere Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeiter im gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst in den Dezernaten

  • I 11 "Organisation, Informationstechnologie"
  • I 16 "Kommunal- und Sparkassenaufsicht"
  • II 21 "Einbürgerung"
  • II 25 "Soziales, Integration, Flüchtlinge"
  • IV/Wi 43.2 "Immissionsschutz (Energie, Chemie, Abfall)
  • V 51.1 "Landwirtschaft, Fischerei und internationaler Artenschutz"
  • V 54 "Veterinärwesen und Verbraucherschutz"

ein.

Die Bewerbungsfrist endet am 28. Oktober 2019.

Dezernat I 15 "Service, Beschaffung"

Die Behörde stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Beschäftigte/einen Beschäftigten
in der Abteilung I "Zentralabteilung, Inneres" im Dezernat I 15 "Service, Beschaffung" im Bereich der Zentralen Dienste ein.

Die Einstellung erfolgt als Beschäftigte oder Beschäftigter nach EG 4 TV-H und ist unbefristet.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 28. Oktober 2019.

Hessen-Suche