Stellenangebote

Bauingenieur/in - Dezernat III 33.3 "Luft- und Güterkraftverkehr, Lärmschutz"

Die Behörde stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Bauingenieurin / einen Bauingnieuren
(Bachelor / Fachhochschul-Diplom)

in der Abteilung III im Dezernat III 33.3 "Luft- und Güterkraftverkehr, Lärmschutz" ein.
Eine Einstellung erfolgt als Beschäftigte / Beschäftigter nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages des Landes Hessen (TV-H).

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 23. Februar 2020.

Dezernatsleitung III 31.2 "Regionale Siedlungs- und Bauleitplanung, Bauwesen"

Die Behörde stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Dezernatsleiterin / einen Dezernatsleiter

in der Abteilung III für das Dezernat III 31.2 "Regionale Siedlungs- und Bauleitplanung, Bauwesen" ein.

Eine Einstellung erfolgt als Beamtin / Beamter nach Besoldungsgruppe A 15 HBesG oder als Beschäftiger nach Entgeltgruppe 15 TV-H.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 16. Februar 2020.

Beamtin/Beamter im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst

Die Behörde stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Beamtin/einen Beamten im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst

in der Abteilung I im Dezernat I 18 "Öffentliche Sicherheit und Ordnung" ein.

Eine Einstellung erfolgt bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen als Beamtin/Beamter auf eine Planstelle bis Besoldungsgruppe A 12 HBesG. Es bestehen Beförderungsmöglichkeiten bis A 13 g. D. HBesG.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 28. Februar 2020.

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Die Behörde stellt zum 17. August 2020 drei Auszubildende zur/zum Verwaltungsfachangestellten ein.


Es handelt sich bei der dreijährigen Ausbildung um einen anerkannten dualen Ausbildungsberuf. Während der Ausbildung werden die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt um anschließend interessante Aufgaben in zahlreichen Bereich der Behörde erledigen zu können.


Neben einem monatlichen Ausbildungsentgelt erhalten Sie unter anderem das Landesticket Hessen (kostenfreie Nutzung des öffentlichen Personalnahverkehrs in ganz Hessen).

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 21. Februar 2020.

technische Beschäftigte/technischer Beschäftigter (Feuerwerkerin/Feuerwerker)

Die Behörde stellt stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine technische Beschäftigte/einen technischen Beschäftigten (Feuerwerkerin/Feuerwerker) in der Abteilung I im Dezernat I 18 „Öffentliche Sicherheit und Ordnung“ ein.

Die Einstellung erfolgt als Beschäftigte oder Beschäftigter nach EG 9 TV-H und ist unbefristet. Zusätzlich zu dem damit verbundenen Grundentgelt erhalten Sie eine ständige monatliche Gefahrenzulage in Höhe von 700,00 € sowie eine Entgeltgruppenzulage in Höhe von 86,87 €.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 21. Februar 2020.

Technisches Referendariat in der Ausbildungsrichtung Bergfach/Markscheidefach

Die Behörde bietet Ihnen zum nächstmöglichen Zeiptunkt Einstellungsmöglichkeiten als

Bergreferendarin / Bergreferendar und / oder
Bergvermessungsreferendarin/ Bergvermessungsreferendar


für die zweijährige Ausbildung für die Laufbahn des höheren technischen Dienstes im Bergfach/Markscheidefach mit anschließender Großen Staatsprüfung als Beamtin/Beamter auf Widerruf an.

Während des Vorbereitungsdienstes werden Anwärterbezüge für den höheren Dienst nach dem Hess. Besoldungsgesetz gezahlt. Nach erfolgreichem Abschluss des Vorbereitungsdienstes ist eine Übernahme in einem der Regierungspräsidien in Darmstadt oder Gießen vorgesehen.

Hessen-Suche