13.08.2019: Neubau der Regionaltangente West - Planfeststellungsabschnitt Süd 1

III 33.1-66d 30.02/1 2019/2 - veröffentlicht: 13.08.2019
Planfeststellung gemäß §§ 18 ff. Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) i. V. m. §§ 72 ff. Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG);

Neubau der Regionaltangente West – Planfeststellungsabschnitt Süd 1 von der Einbindung in die Bestandsstrecke 3683 bei Kelsterbach über Frankfurt am Main Flughafen Regionalbahnhof bis zum Bahnhof Dreieich-Buchschlag einschl. der notwendigen Folgemaßnahmen und der trassennahen landschaftspflegerischen Kompensationsmaßnahmen in den Städten Frankfurt am Main, Neu-Isenburg und Dreieich sowie der trassenfernen Kompensationsmaßnahmen

  • Waldentwicklungsmaßnahmen in der Gemarkung Wald der Stadt Frankfurt am Main und Neu-Isenburg,
  • Waldneuanlagen in der Gemarkung Bockenheim der Stadt Frankfurt am Main, der Gemarkung Weiskirchen der Stadt Rodgau, der Gemarkung Her-chenrode der Gemeinde Modautal und der Gemarkung Erfelden der Stadt Riedstadt,
  • Renaturierung des Mainufers in der Stadt Flörsheim

und der Ökokontomaßnahme Renaturierung der Nidda in der Gemarkung Gronau der Stadt Bad Vilbel

Die Planunterlagen sind ab dem 19. August 2019 über das UVP-Portal des Landes Hessen https://www.uvp-verbund.de/startseite abrufbar; maßgeblich ist jedoch der Inhalt der zur Einsicht ausgelegten Unterlagen.

Hessen-Suche