Informationen zur Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz

Das Regierungspräsidium Darmstadt übernimmt die hessenweite Erstattung von corona-bedingten Verdienstausfällen. Die Online-Antragstellung ist ab sofort hier möglich. Es werden nur noch Online-Anträge angenommen. Nach dem 15. April 2021 gestellte Papieranträge werden zurückgesandt.

Das Servicetelefon IFSG-Entschädigungen ist unter 06151 12-6000 oder 06151 12-8000 zu erreichen.
Sie erreichen uns auch per E-Mail unter: IfSG-Entschaedigung@rpda.hessen.de

Bitte sehen Sie von Sachstandsanfragen ab. Sollten Rückfragen oder Unklarheiten zu Ihren Anträgen bestehen, werden wir unaufgefordert auf Sie zukommen.

Weitere Hinweise finden Sie hier.

In anderen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an die zentrale Vermittlung unter:
06151 12-0

Weitere aktuelle Hinweise im Zusammenhang mit dem Coronavirus