Hessen Logo Regierungspräsidium Darmstadt hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Luftverkehr

Flugzeug

Die wichtigsten sachlichen Zuständigkeitsbereiche des Dezernates Luftverkehr sind:

  • Führung von Lizenzen/Ausbildung von Luftfahrern
    Erteilung, Verlängerung, Erneuerung (und ggf. Entzug) der Privatpilotenlizenz (ohne IFR-Berechtigung) sowie der Segelflugzeugpilotenlizenz und der Ballonpilotenlizenz. Außerdem ist das Dezernat auch für die neue Leichtluftfahrzeug-Pilotenlizenz nach EU-Verordnung zuständig. Derzeit werden hier rund 4.000 Lizenzen geführt. Bezüglich der Ausbildung zu einer der genannten Lizenzen ist das Dezernat auch für die Genehmigung und Überwachung von Ausbildungsbetrieben für Flugausbildung (ATO) zuständig – sofern der Ausbildungsbetrieb im Zuständigkeitsbereich des Regierungspräsidiums Darmstadt seinen Sitz hat. In diesem Fall ist die Zuständigkeit des Dezernats auch für die Abnahme der theoretischen Luftfahrerprüfung gegeben. Außerdem bestimmt das Dezernat einen Prüfer für die Abnahme der praktischen Prüfung.
  • Modellflug
    Der Aufstieg von Flugmodellen schwerer als 5 kg oder mit Raketenantrieb (Treibsatz größer 20g ) oder mit Verbrennungsmotor in einer Entfernung von weniger als 1,5 km von Wohngebieten sowie von Flugmodellen aller Art in einer Entfernung von weniger als 1,5 km von der Begrenzung von Flugplätzen bedürfen einer luftrechtlichen Erlaubnis.
  • Luftfahrtunternehmen
    Die gewerbliche Beförderung von Personen oder Sachen in Luftfahrzeugen bedarf einer Genehmigung als Luftfahrtunternehmen. Das Dezernat ist für alle Unternehmen nach Sichtflugregeln, außer den nach EWG-VO Nr. 2407/92 zu genehmigenden Unternehmen zuständig.
  • Außenstarterlaubnisse/Sondernutzung des Luftraums
    Für Starts und Landungen von Luftfahrzeugen außerhalb der für sie genehmigten Flugplätze sind Außenstart- und -landeerlaubnisse erforderlich. Außerdem ist das Dezernat auch für Genehmigungen zur besonderen Benutzung des Luftraums (z. B. Schlepp- und Reklameflüge, Filmaufnahmen usw.) zuständig.
  • Ordnungswidrigkeiten/Fluglärmbeschwerden
    Verstöße gegen luftrechtliche Vorschriften stellen teilweise Straftaten, in der Regel überwiegend jedoch Ordnungswidrigkeiten dar. Anlass für die Verhängung von Bußgeldern ist zumeist fliegerische Disziplinlosigkeit.
  • Luftaufsicht
    Das Dezernat nimmt die Luftaufsicht ( Abwehr von Gefahren für die Sicherheit des Luftverkehrs sowie für die öffentliche Sicherheit und Ordnung durch die Luftfahrt) über alle Flugplätze - mit Ausnahme des Flughafens Frankfurt am Main - im Zuständigkeitsbereich des RP Darmstadt wahr.


© 2016 Regierungspräsidium Darmstadt . Luisenplatz 2 . 64283 Darmstadt

Downloads

Links