Hessen Logo Regierungspräsidium Darmstadt hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Freie Stellen beim Regierungspräsidium Darmstadt

 
  • Das Regierungspräsidium Darmstadt stellt zum nächstmöglichen Zeitpunktam Standort Wiesbaden
    eine Ingenieurin/einen Ingenieur (Hochschule Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor) der Studien-/Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Sicherheitsingenieurwesen in der Abteilung IV/Wi „Arbeitsschutz und Umwelt Wiesbaden“ im Dezernat 45.2 „Arbeitsschutz (Bau, Dienstleistung, Elektro, Entsorgung, Gesundheit, Technischer Verbraucherschutz, gewerbliches Sprengstoffwesen)“ ein.
    Die Einstellung erfolgt als Beschäftigte oder Beschäftigter nach EG 10 TV-H und ist unbefristet. Eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis ist bei Vorliegen der Voraussetzungen möglich.
    (Ausschreibungstext 1/E 19)  Bewerbungsschluss ist am 31. März 2017.

  • Das Regierungspräsidium Darmstadtstellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Wiesbaden
    eine Ingenieurin/einen Ingenieur (Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor) der Studien-/Fachrichtung Umweltschutz, Umwelttechnik, Technischer Umweltschutz, Chemie, Ver-fahrenstechnik oder Umwelt-, Hygiene- und Sicherheitstechnik mit Bezug zur Abfallwirtschaft in der Abteilung IV/Wi „Arbeitsschutz und Umwelt Wiesbaden“ im Dezernat IV/Wi 42 „Abfallwirtschaft“ ein.
    (Ausschreibungstext 1/E 989)  Bewerbungsschluss ist am 31. März 2017.

  • Das Regierungspräsidium Darmstadt stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Weinbauingenieurin / einen Weinbauingenieur (Fachhochschule Dipl. Ing. / Bachelor) in der Abteilung V „Ländlicher Raum, Forsten, Natur- und Verbraucherschutz" beim Dezernat V 51.2 „Weinbau" in Eltville ein. Die Einstellung erfolgt unbefristet als Beschäftigte/r nach Entgeltgruppe 10 TV-H.
    (Ausschreibungstext 1/E 990)  Bewerbungsschluss ist am 7. April 2017.

  • Das Regierungspräsidium Darmstadt stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Wiesbaden
    eine Ingenieurin/einen Ingenieur (Hochschule Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor) der Studien-/Fachrichtung Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen, Technischer Umweltschutz sowie Landnutzung und Wasserbewirtschaftung möglichst mit dem Studienschwerpunkt im Tief- oder Wasserbau
    in der Abteilung IV/Wi „Arbeitsschutz und Umwelt“ im Dezernat 41.2 „Oberflächengewässer“ ein.
    (Ausschreibungstext 1/E 987)  Bewerbungsschluss ist am 31. März 2017.

  • Das Regierungspräsidium Darmstadt stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Frankfurt
    zwei Ingenieurinnen/Ingenieure (Hochschule Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor) mit fachlichem Studienschwerpunkt im Bereich Wasserbau, Wasserwirtschaft oder Gewässerökologie in der Abteilung IV/F „Arbeitsschutz und Umwelt Frankfurt“ im Dezernat IV/F 41.2 „Oberflächengewässer“ ein.
    (Ausschreibungstext 1/E 998)  Bewerbungsschluss ist am 1. April 2017.
  • Das Regierungspräsidium Darmstadt stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Frankfurt
    eine Ingenieurin/einen Ingenieur (Hochschule Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor) mit dem Studienschwerpunkt Gewässerökologie, Gewässerbiologie oder Limnologie in der Abteilung IV/F „Arbeitsschutz und Umwelt Frankfurt“ im Dezernat IV/F 41.3 „Abwasser, Gewässergüte“ ein.
    (Ausschreibungstext 1/E 999)  Bewerbungsschluss ist am 1. April 2017.

  • Das Regierungspräsidium Darmstadt stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter im gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirtin/Diplom-Verwaltungswirt bzw. Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung) in der Abteilung V „Landwirtschaft, Weinbau, Forsten, Natur- und Verbraucherschutz" im Dezernat V 53.2 „Naturschutz (Schutzgebiete und biologische Vielfalt)" ein.
    (Ausschreibungstext 1/E 986)  Bewerbungsschluss ist am 8. April 2017.

  • Das Regierungspräsidium Darmstadt stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Frankfurt eine Ingenieurin/einen Ingenieur (Hochschule Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor) der Studien-/Fachrichtung Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik oder Verfahrenstechnik in der Abteilung IV/F „Arbeitsschutz und Umwelt Frankfurt" im Dezernat IV/F 45.1 „Arbeitsschutz (Chemie, Gesundheitswesen, Großhandel, Heimarbeit, Technischer Verbraucherschutz)" im Bereich des technischen Verbraucherschutzes ein.
    (Ausschreibungstext 1/E 001)  Bewerbungsschluss ist am 7. April 2017.

  • Das Regierungspräsidium Darmstadt stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Frankfurt eine Ingenieurin/einen Ingenieur (Hochschule Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor) der Studien-/Fachrichtung Medizintechnik, Krankenhaushygiene, Technisches Gesundheitswesen oder Biomedizinische Technik in der Abteilung IV/F „Arbeitsschutz und Umwelt Frankfurt" im Dezernat IV/F 45.2 „Arbeitsschutz (Finanzwesen, Luftfahrt, Metall, Kfz-Wesen, Einzelhandel)" ein.
    (Ausschreibungstext 1/E 018)   Bewerbungsschluss ist am 7. April 2017.

  • Das Regierungspräsidium Darmstadt stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Darmstadt eine/einen Dezernentin/Dezernenten im höheren technischen Dienst für den Bereich Naturschutz in der Abteilung V „Landwirtschaft, Weinbau, Forsten, Natur- und Verbraucherschutz" im Dezernat V 53.2 „Naturschutz (Schutzgebiete und biologische Vielfalt)" ein.
    (Ausschreibungstext 1/E 983)  Bewerbungsschluss ist am 30. April 2017.

  • Die Behörde stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine technische Beschäftigte/einen technischen Beschäftigten (Feuerwerkerin/Feuerwerker) in der Abteilung I im Dezernat I 18 ein.
    (Ausschreibungstext 1/E 996)  Bewerbungsschluss ist am 21. April 2017.

  • Das Regierungspräsidium Darmstadt stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Darmstadt eine Ingenieurin/einen Ingenieur (Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor) der Studien-/Fachrichtung Umweltingenieurwesen, Umwelttechnik, Technischer Umweltschutz, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder Bauingenieurwesen (jeweils mit Schwerpunkt Wasserwirtschaft, Abwassertechnik) in der Abteilung IV/Da „Arbeitsschutz und Umwelt Darmstadt" im Dezernat IV/Da 41.4 „Abwasser, anlagenbezogener Gewässerschutz)" ein.
    (Ausschreibungstext 1/E 002     Bewerbungsschluss ist am 18. April 2017.

  • Das Regierungspräsidium Darmstadt stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Darmstadt eine Ingenieurin/einen Ingenieur (Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor) der Studien-/Fachrichtung Medizintechnik, Krankenhaushygiene, Technisches Gesundheitswesen, Biomedizinische Technik oder Umwelt-, Hygiene- und Sicherheitsingenieurwesen in der Abteilung IV/Da „Arbeitsschutz und Umwelt Darmstadt" im Dezernat IV/Da 45.2 „Arbeitsschutz (Metall, Energie, Verkehr, Technischer Verbraucherschutz, Gesundheit)" ein.
    (Ausschreibungstext 1/E 023)    Bewerbungsschluss ist am 18. April 2017.


  • Das Regierungspräsidium Darmstadt stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung IV/Da „Arbeitsschutz und Umwelt Darmstadt" im Dezernat IV/Da 41.2 "Oberflächengewässer" eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter im gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirtin/Diplom-Verwaltungswirt bzw. Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung) ein.
    (Ausschreibungstext 1/E 022)   Bewerbungsschluss ist am 24. April 2017.


 

 










 



 

 


 

© 2017 Regierungspräsidium Darmstadt . Luisenplatz 2 . 64283 Darmstadt