Hessen Logo Regierungspräsidium Darmstadt hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Förderung im Weinbau

Antragsstellung für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen ab sofort möglich!

In Abstimmung mit dem für Weinbau zuständigen Ministerium wird ab sofort die Antragstellung für Maßnahmen zur Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen im Pflanzjahr 2017 eröffnet.
Die aktuellen Antragsformulare sind beim Weinbaudezernat des Regierungspräsidiums Darmstadt als zuständige Bewilligungsbehörde erhältlich.
Aufgrund weitreichender Änderungen im maßgeblichen Unionsrecht, wird künftig eine Vor-Ort-Kontrolle der Antragsflächen sowohl vor Beginn als auch nach Abschluss der Maßnahme erforderlich.

Um einen rechtzeitigen Abschluss aller Kontrollen vor Beginn der Umstrukturierungsmaßnahmen sicherzustellen, sind die Förderanträge grundsätzlich bis zum 31. August beim Weinbaudezernat des Regierungspräsidiums Darmstadt einzureichen.
Es wird weiterhin darauf hingewiesen, dass für die Gewährung einer Förderung zwingend der Nachweis der erforderlichen weinrechtlichen Genehmigung der Anpflanzung auf Grundlage des neuen Autorisierungssystems zu erbringen ist.
Neuanpflanzungen, die im Jahr 2017 erstmals mit Neuanpflanzungsrechten der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) vorgenommen werden können, sind nicht förderfähig.

Zuständige Ansprechpartner:
Frau Birgit Ritter
birgit.ritter@rpda.hessen.de , Tel. 06123-905838
Frau Jenny Eberding
jenny.eberding@rpda.hessen.de , Tel. 06123-905824
Herr Dr. Fischer
christian.fischer@rpda.hessen.de , Tel. 06123-905827

© 2016 Regierungspräsidium Darmstadt . Luisenplatz 2 . 64283 Darmstadt

Downloads