Hessen Logo Regierungspräsidium Darmstadt hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Gesundheitsfachberufe

Mitarbeiterin beim Aufziehen einer Spritze

Aus- und Weiterbildung in Gesundheitsfachberufen

Die Angehörigen der Gesundheitsfachberufe (z.B. Pflegepersonal) bilden mit ihrer Fachlichkeit einen wichtigen Baustein in der gesundheitlichen Versorgung der Bevölkerung.

Um qualifiziertes Fachpersonal zu erhalten, wird die ordnungsgemäße Durchführung der Aus- und Weiterbildungen sowie der staatlichen Prüfungen staatlich überwacht. Im Altenpflegebereich werden die Ausbildungen durch Finanzierung gesichert.

Der Zugang zur praktischen Ausübung des jeweiligen Berufes wird durch die Erteilung der staatlichen Anerkennung nach bestandener Prüfung ermöglicht. Dabei wird die persönliche und gesundheitliche Eignung der Berufsbewerber überprüft. Durch Entzug von Berufserlaubnissen wird die Bevölkerung vor ungeeigneten Angehörigen der Gesundheitsfachberufe geschützt.

Träger von Aus- und Weiterbildungsstätten werden durch kompetente Beratung unterstützt.

Die Zuständigkeit für diese Aufgabe liegt in Hessen zentral beim Regierungspräsidium Darmstadt. Sofern Sie von der Internetpräsenz eines anderen Regierungspräsidiums auf diese Seite zugreifen finden Sie auf der rechten Seite den Link zum Regierungspräsidium Darmstadt.

 

 

© 2016 Regierungspräsidium Darmstadt . Luisenplatz 2 . 64283 Darmstadt

Downloads

Links

Portal: Gesundheits- und Pflegeberufe  
Erfahren Sie mehr über Aktuelles rund um Gesundheits- und Pflegeberufe, sowie Details zu Pflegerischen Berufen, Assistenz Berufe, Therapeutische Berufe und Medizinisch-Technische Berufe.