Hessen Logo Regierungspräsidium Darmstadt hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Besuch der HOBIT brachte freudige Überraschung: Schülerin aus Westerngrund (Landkreis Aschaffenburg) gewinnt Mini Tablet PC

RPin Lindscheid mit Gewinnerin Sarah (JPG)
06.03.2017 - Pressemitteilung
Gewinnerin des „Mini Tablet PCs", den das Europäische Informationszentrum im Regierungspräsidium Darmstadt auf der diesjährigen HOBIT ausgelost hatte, ist die Schülerin Sarah aus Westerngrund im Landkreis Aschaffenburg. Heute hat Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid ihr den Gewinn übergeben.

Sarah hatte sich auf der HOBIT im Januar nicht nur über berufliche Perspektiven informiert, sondern auch über Möglichkeiten von EU-geförderten Auslandsaufenthalten und Studienmöglichkeiten. Ausführliche Informationen hierzu bekam sie am Stand des EIZ, das im Verlauf der drei Tage dauernden Messe annähernd 2.500 jungen Menschen EU-Programme wie Erasmus +, EURES oder go4Europe näher bringen konnte.

An dem Gewinnspiel beteiligten sich insgesamt 723 Personen, von denen 412 die drei gestellten Fragen richtig beantworteten. Ihre ausgefüllten Fragebögen landeten im Lostopf, aus dem dann die junge Schülerin als Gewinnerin gezogen wurde.

Insofern hat sich für Sarah der Weg von Westerngrund nach Darmstadt zur HOBIT mehrfach gelohnt. Sie hat nicht nur viele Informationen gesammelt, die sie in ihre Zukunftsplanung einbeziehen kann, sondern darf sich jetzt noch über einen attraktiven Gewinn freuen.

Das EIZ wird auch im kommenden Jahr auf der HOBIT vertreten sein. Wer bis dahin nicht warten will, kann jederzeit im Regierungspräsidium Darmstadt vorbeikommen. Die vom EIZ speziell zur Messe aufgelegte Broschüre „Perspektive Europa" ist vorrätig. Sie enthält alle für junge Menschen relevanten EU-Programme und Fördermöglichkeiten. Aber selbst die beste Broschüre ersetzt nicht das persönliche Gespräch. Von daher freuen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des EIZ über jeden Besuch, damit möglichst viele junge Menschen bei ihrem Start in die Zukunft von der EU profitieren können.



Bild: Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid mit der Gewinnerin

Pressestelle: Regierungspräsidium Darmstadt
Pressesprecherin: Nicole Ohly-Müller, Luisenplatz 2, D-64283 Darmstadt
Telefon: 06151 12 5412, Fax: 06151 12 6313
E-Mail: pressestelle@rpda.hessen.de



Regierungspräsidium Darmstadt
© 2017 Regierungspräsidium Darmstadt . Luisenplatz 2 . 64283 Darmstadt