Hessen Logo Regierungspräsidium Darmstadt hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

RP genehmigt neue Oberleitung in der Rheinstraße

27.09.2016 - Pressemitteilung

Das Regierungspräsidium (RP) Darmstadt hat die von der HEAG mobilo GmbH beantragte Erneuerung und Verstärkung der Fahrleitungsanlage in der Rheinstraße zwischen Kennedyplatz/Neckarstraße und Berliner Allee genehmigt. Der entsprechende Planfeststellungsbeschluss wurde kürzlich unterschrieben und an die Vorhabenträgerin und an alle Verfahrensbeteiligten verschickt.

Im Hinblick auf die Steigerung der Fahrgastzahlen, so das Regierungspräsidium, ist die Verbesserung der Fahrstromversorgung in der Rheinstraße unumgänglich. Die vorhandene Einfachfahrleitung kann den Fahrstrombedarf im Regelbetrieb in den Spitzenzeiten nicht mehr abdecken. Zur Erneuerung und Verstärkung der Fahrleitungsanlage im Bauabschnitt zwischen Kennedyplatz/Neckarstraße und Berliner Allee soll daher anstelle der bisherigen Hochkettenfahrleitung eine beweglich nachgespannte Einfachleitung (Seilgleiterleitung) mit Verstärkungsleitung gebaut werden.

Im Zuge des Planfeststellungsverfahrens wurden von 15 Trägern öffentlicher Belange fachliche Stellungnahmen abgegeben. Dabei wurden keine grundsätzlichen Bedenken gegen das geplante Vorhaben vorgebracht. Da auch keine Einwendungen von privat Betroffenen erhoben wurden, konnte das Planfeststellungsverfahren ohne die Durchführung eines Erörterungstermins abgeschlossen werden.

Das Regierungspräsidium Darmstadt macht darauf aufmerksam, dass in Kürze eine Ausfertigung des Planfeststellungsbeschlusses zusammen mit einer Ausfertigung der festgestellten Planunterlagen bei der Stadt Darmstadt zur allgemeinen Einsichtnahme ausgelegt wird. Von der Stadt Darmstadt wird noch rechtzeitig durch ortsübliche Bekanntmachung auf den Zeitpunkt und den Ort der Offenlage hingewiesen.

Der Planfeststellungsbeschluss und die festgestellten Planunterlagen sind auf der RP-Website eingestellt worden und können unter www.rp-darmstadt.hessen.de (Öffentliche Bekanntmachungen/Verkehr) eingesehen werden.


Pressestelle: Regierungspräsidium Darmstadt
Pressesprecherin: Nicole Ohly-Müller, Luisenplatz 2, D-64283 Darmstadt
Telefon: 06151 12 5412, Fax: 06151 12 6313
E-Mail: pressestelle@rpda.hessen.de



Regierungspräsidium Darmstadt
© 2017 Regierungspräsidium Darmstadt . Luisenplatz 2 . 64283 Darmstadt