Hessen Logo Regierungspräsidium Darmstadt hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Bahnübergang Königstein: RP legt Änderungspläne offen

17.02.2017 - Pressemitteilung

Das Regierungspräsidium Darmstadt hat das Anhörungsverfahren für den geplanten Rückbau des Bahnüberganges in Bahn-km 14,799 in Königstein eingeleitet. Bei dem an der Strecke Frankfurt/Höchst – Königstein liegenden Bahnübergang handelt es sich um eine höhengleiche Fußgängerüberquerung, die einen Waldweg mit der unterhalb liegenden Wiese, die an den Forellenweg grenzt, verbindet.

Die Hessische Landesbahn Basis AG hat mitgeteilt, dass durch den geplanten Rückbau das bisher notwenige Pfeifsignal in beide Richtungen entfallen und die Sicherheit auf der Strecke erhöht werden kann. In einer Entfernung von ca. 140 m befinde sich zudem eine Bahnunterführung, die auch von Fußgängern genutzt werden könne.

Die vorliegende Planung umfasst im Wesentlichen den Rückbau, Abtransport und Lagerung des Kreuzungsbelages, Rückbau und Egalisierung der Zuwegung einschließlich Podest und Stufen, Wiederherstellung des Gleisschotter- und Bahngrabenprofils, Umbau der Umlaufsperren sowie die Renaturierung der Böschungen. Die Bürgerinnen und Bürger können die Planunterlagen ab dem 17. Februar 2017 einsehen, so der Hinweis des Regierungspräsidiums.

Die zur Planfeststellung eingereichten Unterlagen liegen in der Zeit vom 17. Februar bis zum 16. März 2017 während der üblichen Dienststunden zur Einsichtnahme beim Magistrat der Stadt Königstein aus. Die Unterlagen sind außerdem auf der Website des RP eingestellt worden. Einwendungen, die die Planung betreffen, können bis zum 30. März 2017 beim Magistrat der Stadt Königstein oder beim Regierungspräsidium Darmstadt erhoben werden.


Pressestelle: Regierungspräsidium Darmstadt
Pressesprecherin: Nicole Ohly-Müller, Luisenplatz 2, D-64283 Darmstadt
Telefon: 06151 12 5412, Fax: 06151 12 6313
E-Mail: pressestelle@rpda.hessen.de



Regierungspräsidium Darmstadt
© 2017 Regierungspräsidium Darmstadt . Luisenplatz 2 . 64283 Darmstadt