Hessen Logo Regierungspräsidium Darmstadt hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Vorlesetag in Vorweihnachtsstimmung - Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid in der Christian-Morgenstern-Schule in Darmstadt

Vorlesetag (JPG)
18.11.2016 - Pressemitteilung

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetag hat Regierungspräsidentin Lindscheid in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler der Christian-Morgenstern-Schule in Darmstadt besucht. Mitgebracht hatte sie das Buch „Europa feiert Weihnachten“. Es versammelt besinnliche und zauberhaft illustrierte Geschichten rund um die teilweise recht unterschiedlichen Weihnachtsbräuche in den 28 europäischen Ländern.

Die rund 30 Kinder aus den drei „vierten Klassen“ saßen dicht geschart um die Regierungspräsidentin und folgten ihr in der Phantasie nach Frankreich, Portugal und Polen. Sie erlebten mit den kleinen Helden die ganze kindliche Aufregung und Vorfreude der Weihnachtszeit und suchten zwischendrin auf der mitgebrachten Europakarte das Land, in dem die Handlung spielte. So konnten sie lernen, dass zwar die Sprachen in Europa so unterschiedlich sind, wie die Bräuche. Dass aber in ganz Europa und vielen Teilen der Welt Weihnachten eine ganz besondere Zeit ist. Besonders erfreulich war an diesem Tag, dass drei der Kinder aus den Ländern kamen, deren Geschichten vorgestellt wurden. Sie bestätigen eifrig, dass alles genauso ist an Weihnachten in Portugal, Polen und Frankreich, wie es ihnen von der Regierungspräsidentin vorgelesen wurde.

„Die Geschichten transportieren für mich zweierlei“; begründet Brigitte Lindscheid ihre Buchauswahl. „Sie zeigen zum einen, dass Europa sehr unterschiedlich ist, anderseits aber, dass die Weihnachszeit für die Kinder aller Länder die gleiche Bedeutung hat und die gleichen Gefühle hervorruft. Wie könnte man Kindern besser das europäische Motto „In Vielfalt geeint“ vermitteln?“

Für die Auswahl hat auch eine Rolle gespielt, dass „Europa feiert Weihnachten“ im Regierungspräsidium Darmstadt entstanden ist und aufgrund der großen Nachfrage mittlerweile schon seine vierte Auflage erlebt. Eine ehemalige Auszubildende und Mitarbeiterin des Europäischen Informationszentrums, das im Regierungspräsidium ansässig ist, hatte die Weihnachts-Bräuche vor zwei Jahren recherchiert, kleine Geschichten daraus gemacht und sie illustriert.
Am Ende bekam die Schule für jede Klasse zwei der Weihnachtsbücher geschenkt.




Bild: © Regierungspräsidum Darmstadt


Pressestelle: Regierungspräsidium Darmstadt
Pressesprecherin: Nicole Ohly-Müller, Luisenplatz 2, D-64283 Darmstadt
Telefon: 06151 12 5412, Fax: 06151 12 6313
E-Mail: pressestelle@rpda.hessen.de



Regierungspräsidium Darmstadt
© 2017 Regierungspräsidium Darmstadt . Luisenplatz 2 . 64283 Darmstadt