Hessen Logo Regierungspräsidium Darmstadt hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Regierungspräsidium Darmstadt als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet

Logo Gütesiegel
Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid freute sich über die Auszeichnung, mit der nicht nur das bislang Erreichte, sondern auch die Entscheidung, diesen Prozess fortzusetzen, gewürdigt wird. „Wir haben uns schon 1994 auf den Weg gemacht, familienfreundliche Strukturen im Arbeitsalltag zu schaffen, damit unsere Bediensteten Familie und Beruf besser unter einen Hut bringen können.“ Standen am Anfang noch vielfältige Modelle für Teilzeitbeschäftigung, kamen über die Jahre kontinuierlich weitere Angebote dazu: gleitende Arbeitszeit, Telearbeit, Arbeitszeittausch oder aber die Möglichkeit, über Sabbatierung eine Auszeit zu nehmen. „Wir sind auf viele Notfälle vorbereitet“, so Lindscheid weiter. „Wenn das Kind krank wird oder eine Betreuung kurzfristig ausfällt, können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter flexibel reagieren, indem sie beispielsweise den Dienst tauschen oder einmal von zuhause aus arbeiten.“ Dass Kinder im RP willkommen sind, signalisieren ein Wickeltisch und mobile Spielecontainer. Zum Paket rund um Familie und Beruf zählen weiter eine Sozialbetreuungsstelle in der Behörde, die bei Problemen und Konflikten berät und unterstützt, Gesundheitsprävention und ein breites Angebot an behördeninternen Fortbildungen und Seminaren, beispielsweise zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen oder die Möglichkeit, an Fortbildungsveranstaltungen auch während der Elternzeit oder Beurlaubung teilzunehmen.

Mit dem Gütesiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen“ kann das RP jetzt offensiv werben und im Wettbewerb um die besten Fachkräfte Pluspunkte sammeln. Die Familienfreundlichkeit der Arbeitsstätte ist oftmals der ausschlaggebende Faktor in der Entscheidung für einen Arbeitgeber.

Mit dem bisher Erreichten wird sich das RP allerdings nicht zufrieden geben. Mit dem Innenminister wurde vereinbart, den Weg fortzusetzen, denn gesellschaftliche Veränderungen und erhöhte Leistungsanforderungen an die Beschäftigen fordern immer wieder zur Optimierung und Weiterentwicklung der bestehenden Strukturen heraus. „Wir haben bereits das nächste Paket von Maßnahmen geschnürt, die wir nach und nach abstimmen und umsetzen wollen“, so Regierungspräsidentin Lindscheid abschließend.

© 2017 Regierungspräsidium Darmstadt . Luisenplatz 2 . 64283 Darmstadt