Überblick

491713_original_R_K_by_Thorben Wengert_pixelio.de-480x360.jpg

Weltkugel als Glühbirne

Mit dem Abschlussbericht zum „Energiegipfel Hessen“ im November 2011 und dem nachfolgenden Umsetzungskonzept hat die Hessische Landesregierung in Hessen eine Energiewende eingeleitet.Sie soll zu einer möglichst 100-prozentigen Umstellung der gesamten Energieversorgung auf erneuerbare Energien bis zum Jahr 2050 führen.

Die Regierungspräsidien nehmen für die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende als Fach- und Bündelungsbehörden bei Planung und Genehmigung eine zentrale Rolle ein. Das RP Darmstadthat im Regierungsbezirk Darmstadtdabei unter anderem folgende Aufgaben:

Windkraft:
• Ausweisung von Windvorrangflächen durch die Regionalversammlung Südhessen
• Durchführung von Genehmigungsverfahren für Windkraftanlagen

Biomasse:
• Durchführung von Genehmigungsverfahren für Biomassefeuerungen und Biogas-/Deponiegas-/Faulgasanlagen.

Netzausbau:
• Durchführung von Planfeststellungs- und Genehmigungsverfahren für den Ausbau der Stromnetze.

Mehr zum Thema Energie:
• Anlagen zur Wasserkraft, Tiefengeothermie, Photovoltaik-Freiflächen-Anlagen sowie fossile Kraftwerke erfordern ebenfalls Genehmigungen durch das RP Darmstadt.
 

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.