Regionalplanung

Regionalplanung ist die übergeordnete, überörtlich zusammenfassende Planung für eine Region. Sie trifft Vorsorge für die einzelnen Raumfunktionen und Raumnutzungen und leistet damit einen Beitrag zur Entwicklung der Region.

Themen
Frau bedient virtuelles Geoinformationssystem
Geoinformationssystem - GIS
Die Informationen dienen den Fachabteilungen und Fachdezernaten – und behördenübergreifend auch anderen Fachbehörden - zur Beurteilung von Planungsvorhaben und Verfahren. Die notwendigen Daten werden dazu durch digitalisieren und attribuieren selbst erstellt oder aus externen Datenquellen eingelesen bzw. konvertiert.
Collage aus 9 Luftlandschaftsbildern von Feldern angrenzend an Städte
Grenzüberschreitende Planung
Raumbedeutsame Planungen und Maßnahmen, die Auswirkungen auf die benachbarten Länder haben können, sind gemäß Hessischem Landesplanungsgesetz mit den benachbarten Ländern abzustimmen.
2 Personen planend am Tisch, im Hintergrund eine Skyline
Landesplanungsrechtliche Verfahren
Raumordnungsverfahren (ROV) werden durchgeführt für raumbedeutsame Vorhaben, die nicht als Planungsziel im Regionalplan Südhessen / Regionalen Flächennutzungsplan 2010 enthalten sind, aber erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt haben und von überörtlicher Bedeutung sind.
Landschaftskarte Südhessen
Metropolregion Frankfurt Rhein Main
Im Ballungsraum Frankfurt Rhein-Main sind Regionalplan und Flächennutzungsplan zu einem gemeinsamen Planwerk zusammengefasst. Damit liegt erstmals ein räumlicher Gesamtplan für den Kern der Metropolregion FrankfurtRheinMain vor.
Luftaufnahme - Besprechung mehrerer Personen gebeugt sitzend am Tisch über Pläne
Regionalversammlung Südhessen
Die Regionalversammlung Südhessen ist Trägerin der Regionalplanung für die Planungsregion Südhessen (entspricht dem Regierungsbezirk Darmstadt). Ihre wichtigsten Aufgaben sind die Beschlussfassung über die Aufstellung, Änderung, Ergänzung und Aufhebung des Regionalplans, die Billigung des Entwurfs und die Einleitung der Beteiligung sowie den Regionalplan, Zielabweichungen vom Regionalplan.
Zahnräder, die mit einer roten Kurbel angetrieben werden
Voraussetzungen für raumbedeutsame Vorhaben und Investitionen
Das Regierungspräsidium Darmstadt gibt Stellungnahmen zu Anträgen zur Infrastruktur- und Tourismusförderung gemäß den Förderrichtlinien des Landes Hessen ab. Es ist im RWB-EFRE-Begleitausschuss Hessen und im Bürgschaftsausschuss des Landes Hessen vertreten.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.