Regionalversammlung Südhessen

Regionalverssammlung Südhessen_Rawpixel.com_shutterstock_430168801.jpg

Regionalversammlung Südhessen
Regionalversammlung Südhessen

Wichtiger Hinweis:

Die Beratungen des Haupt- und Planungsausschusses finden am Freitag, 7. Mai 2021 ab 10 Uhr per Videokonferenz statt.

https://zoom.us/j/95711064039?pwd=b1k4UnN5K3RSSWd6TEFldnVEQ25XUT09
Kenncode: 481602

________________________________________________________________________

Die Regionalversammlung Südhessen ist Trägerin der Regionalplanung für die Planungsregion Südhessen (entspricht dem Regierungsbezirk Darmstadt). Ihre wichtigsten Aufgaben sind die Beschlussfassung über

  • die Aufstellung, Änderung, Ergänzung und Aufhebung des Regionalplans, die Billigung des Entwurfs und die Einleitung der Beteiligung sowie den Regionalplan, 
  • Zielabweichungen vom Regionalplan. Außerdem beschließt sie über
  • Stellungnahmen zu Zielabweichungen zum Landesentwicklungsplan
  • Stellungnahmen zu Untersagungen von regional raumbedeutsamen Planungen und Maßnahmen,
  • Stellungnahmen zu Raumordnungsverfahren, zum Landesentwicklungsplan, zu raumbedeutsamen Fachplanungen und zu sonstigen Fragen der Raumordnung in der Region.

Die Mitglieder der Regionalversammlung werden von den Vertretungskörperschaften der Landkreise, der kreisfreien Städte, der kreisangehörigen Gemeinden mit mehr als 50 000 Einwohnern und des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain gewählt. Ihre Zusammensetzung ist im Hessischen Landesplanungsgesetz (HLPG) geregelt. Die Regionalversammlung Südhessen hat zurzeit 99 Mitglieder.

Das Regierungspräsidium als obere Landesplanungsbehörde ist Geschäftsstelle der Regionalversammlung Südhessen. Sie erarbeitet die Entwürfe für den Regionalplan und die weiteren Beschlussvorlagen für die Regionalversammlung.

Hessen-Suche