Anspruchsberechtigung

Ob und in welchem Lärmschutzbereich Ihre Immobilie liegt, können Sie über die Datenbanken im Schallschutzportal herausfinden. Dort erhalten Sie auch Auskunft, ob Sie zum Kreis der Anspruchsberechtigten für Zuschüsse/Darlehen aus dem Regionalfonds und für die Außenwohnbereichsentschädigung gehören. Mit dem Kartenviewer und einer Datenbank, in der Sie über die Eingabe Ihrer Anschrift mehr über die Art Ihres Anspruchs erfahren können, stehen Ihnen zwei unterschiedliche Anwendungen zur Verfügung. Im Schallschutzportal finden Sie auch die Nutzungshinweise für beide Anwendungen.

Seit dem Inkrafttreten der Lärmschutzbereichsverordnung am 13.10.2011 haben rund 81.000 Haushalte Anspruch auf Erstattung von Aufwendungen zu baulichen (passiven) Schallschutzmaßnahmen und etwa 17.300 Haushalte einen Anspruch auf Zuschüsse/Darlehen aus dem Regionalfonds. Wir bitten um Verständnis, wenn wegen der hohen Anzahl eingehender Anträge die Bearbeitung Ihres Antrags einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Hessen-Suche