Luftverkehrslärm

Luftverkehrslärm_Wolfgang Dirscherl_pixelio.de_.jpg

Flugzeut am blauen Himmel mit Kondensstreifen

Für Großflughäfen mit mehr als 50.000 Flugbewegungen/Jahr ist gemäß § 47 d BImSchG ein Lärmaktionsplan aufzustellen.


Der Lärmaktionsplan Hessen, Teilplan Flughafen Frankfurt/Main, ist nach der im September/Oktober 2012 erfolgten Öffentlichkeitsbeteiligung zu dem am 3. September 2012 veröffentlichten Planentwurf fertig gestellt und mit der Veröffentlichung am 5. Mai 2014 in Kraft getreten.


Der Lärmaktionsplan Hessen, Teilplan Flughafen Frankfurt/Main kann hier als Leseversion eingesehen werden sowie unter den unten aufgeführten Downloads als hochwertige Druckvorlage heruntergeladen werden.
Im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung hatten die Bürgerinnen und Bürger, die Kommunen und Träger öffentlicher Belange Gelegenheit, zum Entwurf des Lärmaktionsplanes Hessen, Teilplan Flughafen/Frankfurt, Stellung zu nehmen. Stellungnahmen konnten sowohl schriftlich als auch per E-Mail oder über ein auf der Homepage des Regierungspräsidiums Darmstadt angebotenes Online-Formular abgegeben werden. Insgesamt gingen knapp 11.000 Eingaben ein.


Die Stellungnahmen der Öffentlichkeit wurden von der Lärmaktionsplanung einer Prüfung unterzogen und in dem vorliegenden, endgültigen Lärmaktionsplan nach Themen gebündelt beantwortet (siehe Kapitel 8).

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.

SERVICE