Weinrecht

Allgemeinverfügung des RP Darmstadt zur Genehmigung der Säuerung von Erzeugnissen des Weinjahrgangs 2019

Das Regierungspräsidium Darmstadt, Dezernat Weinbau genehmigt Weinbaubetrieben bei frischen Weintrauben, sowie Traubenmost, teilweise gegorenem Traubenmost, Jungwein und Wein des Jahrgangs 2019 in den bestimmten Anbaugebieten (b. A.) Rheingau und Hessische Bergstraße sowie in den Landweingebieten Rheingauer Landwein und Starkenburger Landwein eine Säuerung vorzunehmen. Bei den oben genannten Kategorien ist das Prädikat Eiswein ausgenommen.

Die Allgemeinverfügung wird am 23. September 2019 im Staatsanzeiger für das Land Hessen öffentlich bekannt gemacht. Sie tritt rückwirkend zum 01.09.2019 in Kraft.

Hessen-Suche