U18-Europawahl im EIZ

U18-Wahl (1).jpg

Raum mit Jugendlichen an Stellwänden
So lebhaft ging es im EIZ zu.

In Deutschland liegt das Mindestalter der Wahlberechtigten bei 18 Jahren. Vor der Europawahl hat das Europäische Informationszentrum (EIZ) beim Regierungspräsidium Darmstadt jedoch Minderjährigen die Möglichkeit geboten, an einer inoffiziellen Abstimmung teilzunehmen und somit ihre Meinung kund zu tun – der U18-Europawahl. Denn auch wenn die meisten Schülerinnen und Schüler noch nicht an der Wahl des Europäischen Parlaments teilnehmen dürfen, haben sie schon sehr wohl eine Meinung und verdienen Gehör.

Zur Wahl standen sämtliche Parteien, die auch bei der Europawahl am 26. Mai antreten. Weitere Infos und Hintergründe zur U-18-Wahl gibt es hier: https://www.u18.org

Pressekontakt
Pressesprecherin: Nina Lipp
Pressestelle Regierungspräsidium Darmstadt
Telefon: +49 6151 12-6209
E-Mail: pressestelle@rpda.hessen.de

Luisenplatz 2
64283 Darmstadt

Hessen-Suche