Weitere Aufgaben im Bereich Gefahrenabwehr

Hilfspolizei, Sperrgebietsverordnungen, Waffenrecht und Versammlungsrecht.

weitere_Gefahrenabwehr_NEstudio_shutterstock_391274305-S.jpg

Waffen im Transportkoffer

Das Dezernat I 18 –Öffentliche Sicherheit und Ordnung– des Regierungspräsidiums Darmstadt ist Fachaufsichtsbehörde über die Gefahrenabwehrbehörden der Landkreise und Städte mit über 50.000 Einwohnern.

In diesem Rahmen sind wir zuständig für:

  • Maßnahmen und Entscheidungen im Bereich des HSOG
  • Hilfspolizeibeamtinnen und Hilfspolizeibeamte
  • die Anordnung über die Zusammenfassung/Änderung/Aufhebung von gemeinsamen örtlichen Ordnungs- und Verwaltungsbehördenbezirken
  • Gefahrenabwehrverordnungen
  • den Erlass von Sperrgebietsverordnungen, Prostitutionswesen
  • Maßnahmen und Entscheidungen im Bereich des Waffenrechtes, außerdem sind wir die für Hessen zuständige Stelle gem. § 15 Abs. 3 Waffengesetz im Rahmen des Anerkennungsverfahrens von Schießsportverbänden und stellen das Benehmen mit dem Bundesverwaltungsamt her.
  • Maßnahmen und Entscheidungen im Bereich des Versammlungsrechtes, außerdem für den Erlass von Ordnungsverfügungen bei ortsübergreifenden Versammlungen.

Hessen-Suche

SERVICE