Glücksspiel

Öffentliche Glücksspiele dürfen nur mit einer Erlaubnis der jeweils zuständigen Behörde veranstaltet oder vermittelt werden. An öffentlichen Glücksspielen dürfen keine Minderjährigen und keine gesperrten Spieler teilnehmen.

Themen

Glücksspiel

Buchmacher
Erlaubnisse für Buchmacher und Buchmachergehilfen werden in Hessen nur durch das Regierungspräsidium Darmstadt erteilt.
Lotterien
Erlaubnisse für Lotterien in Form des Gewinnsparens werden in Hessen durch das Regierungspräsidium Darmstadt erteilt.
Spielhallen
Für die Aufstellung von Spielgeräten mit Gewinnmöglichkeiten, die Veranstaltung anderer Spiele mit Gewinnmöglichkeiten und den Betrieb von Spielhallen ist eine Erlaubnis erforderlich.
Pferdewetten im Internet
Wer in der Bundesrepublik Pferdewetten im Internet veranstalten und/oder vermitteln möchte, bedarf der behördlichen Erlaubnis durch das Regierungspräsidium Darmstadt.
Pferde auf der Rennbahn
Totalisatoren
Ein Verein, der aus Anlass öffentlicher Pferderennen einen Totalisator betreiben will, bedarf einer Totalisatorerlaubnis nach dem Rennwett- und Lotteriegesetz, die in Hessen durch das Regierungspräsidium Darmstadt erteilt wird.
Tennisball auf Tastatur mit Geldmünzen
Sportwetten
Für die Erteilung einer Konzession zur Veranstaltung von Sportwetten nach § 4a Abs. 1 Satz 1 Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) und die Erlaubnis zum Betreiben von Wettvermittlungsstellen in Hessen nach §§ 9, 10 Hessisches Glücksspielgesetz (HGlüG) ist das Regierungspräsidium Darmstadt zuständig (§ 16 Abs. 3 HGlüG).
Jetons
Spielersperrsystem OASIS
Das Spielersperrsystem OASIS ist eine zentrale Maßnahme des Spielerschutzes. Die zur Teilnahme Verpflichteten müssen jeden Spieler vor dessen Teilnahme an einem Glücksspiel gegen das Sperrsystem prüfen.
Spielsuchtprävention
Ein Mensch, der zu viel spielt, kann die Fähigkeit verlieren, sich zu entscheiden, ob er dem Glücksspiel nachgehen möchte oder nicht. Der Übergang von einem Glücksspielverhalten mit Spaßcharakter zu problematischem Glücksspielverhalten bis hin zur Abhängigkeit ist fließend.
Verbraucherschutz

Der Zuständigkeitsbereich des Regierungspräsidiums Darmstadt umfasst die Überwachung von Anbietern von Sport- und Pferdewetten im Internet. Bei Unregelmäßigkeiten bei der Veranstaltung oder Vermittlung von Sport- und Pferdewetten im Internet können Sie sich daher an Gluecksspielaufsicht@rpda.hessen.de wenden.

Wenn es um die Durchsetzung von privaten Ansprüchen gegen Glücksspielanbieter geht, empfiehlt sich...

Geldwäscheprävention

Nach den Vorgaben des Gesetzes über  das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten (Geldwäschegesetz - GwG) gibt es für den Bereich des Glücksspielsektors einen eigenen Verpflichtetenkreis gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 15 GwG. Auf dieser Seite werden diesem Verpflichtetenkreis Informationen zur Verfügung gestellt, die bei der Umsetzung der Anforderungen des Geldwäschegesetzes unterstützen sollen. Auch steht ein...

Hessen-Suche

SERVICE