Sportwetten

Für die Erteilung einer Konzession zur Veranstaltung von Sportwetten nach § 4a Abs. 1 Satz 1 Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) und die Erlaubnis zum Betreiben von Wettvermittlungsstellen in Hessen nach §§ 9, 10 Hessisches Glücksspielgesetz (HGlüG) ist das Regierungspräsidium Darmstadt zuständig (§ 16 Abs. 3 HGlüG). Das Regierungspräsidium Darmstadt ist zudem zuständig für die Überwachung dieser Erlaubnisse (§ 16 Abs. 5 HGlüG).

Konzessionsverfahren 2020

Für das im Jahr 2020 beginnende Verfahren zur Erteilung einer Konzession zur Veranstaltung von Sportwetten fand am 13.08.2019 eine Informationsveranstaltung in Frankfurt am Main statt. Eine Präsentation dieser Veranstaltung findet sich im Downloadbereich. Wie im Rahmen dieser Veranstaltung angekündigt, steht für Fragen nun die Seite Sportwetten FAQ zur Verfügung.

Aktuelles vom 15. November 2019

Veröffentlichung des offenen Briefes an alle Anbieter von Sportwetten bzgl. der Durchführung des Konzessionsverfahrens (s. Downloads).

Aktuelles vom 30. Dezember 2019

Der 3. Glücksspieländerungsstaatsvertrag (3. GlüÄndStV) tritt am 1. Januar 2020 in Kraft.

Die Ratifizierungsurkunden aller Bundesländer den 3. GlüÄndStV betreffend sind bei der Staatskanzlei des Vorsitzenden der Ministerpräsidentenkonferenz hinterlegt.

Aktuelles vom 2. Januar 2020

Eine freiwillige Bekanntmachung über das Erlaubnisverfahren zur Veranstaltung von Sportwetten befindet sich ab sofort im Downloadbereich dieser Seite.

Hessen-Suche