Spielen mit Alltagsgegenständen

cooking-spoon-3448683_640.jpg

Holzkochlöffel

Alltagsgegenstände, die zum Spielen verwendet werden, unterliegen nicht den gesetzlichen Anforderungen an Spielzeug. Jedoch liegt das Spielen mit Alltagsgegenständen im Trend, da diese laut Literatur- und Internetinformationen dem Kind im Rahmen der verschiedenen Entwicklungsbereiche ein umfangreiches und vielfältiges Erfahrungsfeld eröffnen können.

Bei der Auswahl von Spielgegenständen sollte man aber unbedingt einige Dinge beachten, um insbesondere Kinder unter drei Jahren nicht unbewusst möglichen Gefahren auszusetzen.

Hessen-Suche

SERVICE