Kühe auf der Weide
Gesundheit von Mensch und Tier

Das Veterinärdezernat nimmt Aufgaben des Schutzes der Gesundheit von Tier und Mensch sowie weitere, dem Allgemeinwohl zuzuordnende Verpflichtungen wahr.

Themen
Hundewelpe in Transportbox
Aufgaben, Rechtsgrundlagen und Zuständigkeiten
Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen.
Hand mit Gummihandschuh hält weiße Maus
Aufgaben, Rechtsgrundlagen und Zuständigkeiten auf dem Gebiet der Tierversuche
Die im Tierschutzgesetz festgeschriebene Verpflichtung, Tiere vor Schmerzen, Leiden und Schäden zu bewahren, gilt auch für den Bereich der Wissenschaft und Forschung.
Kaninchen bekommt Medikament mit Spritze verabreicht
Tierarzneimittelüberwachung
Die Überwachung des Verkehrs mit Arzneimitteln und Betäubungsmitteln, die bei Tieren eingesetzt werden ist ein wichtiger Teil des gesundheitlichen Verbraucherschutzes.
Futternapf mit Trockenfutter und Kauknochen
Tierische Nebenprodukte
Tierische Nebenprodukte sind ganze Tierkörper, Tierkörperteile oder Erzeugnisse tierischen Ursprungs, die nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt sind.
Hand mit Probenröhrchen
Schweine, Hühner, Kühe Aufgaben, Rechtsgrundlagen und Zuständigkeiten im Bereich der Tierseuchenbekämpfung
Tiere sind die wichtigsten Nahrungslieferanten des Menschen. Die Gesunderhaltung unserer Tierbestände ist daher ein ebenso wichtiges Element des Verbraucherschutzes wie auch des Tierschutzes.
Übung der Task-Force Tierseuchen
Bekämpfung hochansteckender Tierseuchen in Hessen
Beispiele für Seuchen mit hoher Ausbreitungstendenz sind die Maul- und Klauenseuche (MKS), die klassische Schweinepest (KSP) oder die klassische Geflügelpest (Aviäre Influenza, Vogelgrippe).

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.