Ich als Häuslebauer

home.jpg

Haus aus Bauklötzen

Was man beim Bau des Eigenheims beachten muss

Wenn Sie bauen, glauben Sie bestimmt, dass Sie mit Bergbau nichts zu tun haben. Sie wollen ja schließlich auf Ihrem Grundstück kein Gold suchen oder Kohle abbauen. Dass Bergbau – in diesem Falle Altbergbau – vielleicht auch bei der Errichtung des Eigenheims zu beachten ist, wird den meisten erst bewusst, wenn es bereits zu spät ist, weil Bergschäden aufgetreten sind. Wie Sie an Informationen aus dem Bereich Altbergbau bzgl. Ihres Grundstückes gelangen, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Einen ersten Kontakt zum Bergbau könnten Sie als zukünftiger Häuslebauer aber bereits im Vorfeld haben, wenn im Grundbuch Rechte auf Bodenschätze auf Ihrem Grundstück eingetragen sind. Informationen dazu, unter welchen Voraussetzungen diese Rechte gelöscht werden können und vor allem an welche Stelle Sie sich dafür wenden müssen, finden sie im Folgenden.

Aber auch der Bereich der Erdwärmenutzung könnte Sie als Eigenheimbesitzer interessieren. Erdwärme ist ein bergfreier Bodenschatz, dessen Nutzung bzw. Gewinnung unter bestimmten Voraussetzungen unter das Bergrecht fällt. Für den häuslichen Gebrauch ist dies zumeist nicht der Fall. Unter welchen Voraussetzungen Sie die Energie des Erdinneren zukünftig nutzen können, erfahren Sie auf den nachfolgenden Seiten. 

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.

SERVICE