Biomasseheizkraftwerk

Biomasse

Biomasse wird schon immer auf einem vergleichsweise hohen Niveau (insbesondere als Heiz-Brennstoff) zur Energiebereitstellung eingesetzt. Sie besitzt sowohl im Wärmebereich (Holzpellets, Holzhackschnitzel) als auch im Strombereich Biogasanlagen mit Blockheizkraftwerken (BHKW), sowie der Kraftstofferzeugung noch weiteres Potenzial zur stärkeren Nutzung.

Bei der Genehmigung von Biomasse-Anlagen können je nach Anlagentyp auch die Umweltaspekte Luftreinhaltung, Gerüche und Lärm betroffen sein.

Schlagworte zum Thema