ein Wasserkraftwerk

Wasserkraft

In Hessen betrug der Anteil der Stromeinspeisung aus Wasserkraft im Jahr 2009 circa 1,2 Prozent. Hessen hat im Vergleich zu den süddeutschen Ländern kein besonders hohes Potenzial an Wasserkraft. Das Gesamtpotenzial gilt als nahezu ausgeschöpft. Durch Reaktivierung, Ausbau oder Modernisierung ist eine maximale Erhöhung um etwa 25 Prozent denkbar.

Schlagworte zum Thema